social media artist

E N C O U N T E R S
4. international I AM WE_exhibition, _symposium and_usermeeting
20. – 27. 5. 2015 in Luxembourg mehr...

9. - 12. 4. 2015 auf der Stuttgarter Messe: Die ONE WORLD FAMILY Stiftung engagiert sich seit Jahren für vorbildliche Aktivitäten und Projekte, deren Ziel eine Welt ohne Gewalt, Hunger und Diskriminierung, ohne Rassen-, Kultur- und Religionsschranken ist. So lud sie für dieses Jahr das Projekt HOMO UNIVERSALIS auf ihre Messepräsenz ein. Wolf Nkole Helzle wird die Besucher mit seiner Kamera portraitieren. mehr...

Art of the Networked Practice An International Online Symposium on Innovation in Networked Research, Artistic Production and Teaching in the Arts March 31 – April 2 | 2015 Presented by the School of Art, Design & Media Nanyang Technological University Singapore | World Wide Web In association with Furtherfield | London Co-chaired by Randall Packer & Vibeke Sorensen mehr...

Vom 24.-25. März 2015 wird das social media art project >myMatrix< Teil der Java-Community im Innovation LAB im JavaLand in Brühl. Alle geschätzten 1.000 Teilnehmer werden ihre Bilder auf den Server hochladen. Am zweiten Tag lädt ein daraus entwickeltes großes 3D-Mosaik zur interaktiven Erkundung ein. mehr...

Der Homo Universalis gleicht einem Bild höherer Ordnung, einer schwebenden Ikone. Es verleiht den Portraitierten eine neue, gemeinsame Identität. Das Heute wird auf eine Zukunft hin überschritten, die noch nicht fassbar ist. Seit 2009 arbeitet der Künstler am „multiplen Portrait.“ Changierend zwischen Individuum und Kollektiv organisiert Helzle Dualität und bringt sie ins Gleichgewicht, das Ich wird zum Wir, zum Du. mehr...

Ein gemeinschaftliches Fotoprojekt des Medienkünstlers Wolf Nkole Helzle zur Eröffnung des Welcome Center Stuttgart unter Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen und Nationalitäten der Region Stuttgart. mehr...

2004 war Wolf Nkole Helzle eingeladen zu der Biennale "Media_City_Seoul" mit seiner Arbeit "... and I am a part". Damals fotografierte er mit Unterstützung vieler Studenten über 800 Personen in und um Seoul. 2013 kam die Einladung zur Teilnahme an der DMZ-Ausstellung zum 60.ten Jahrestag des Kriegsendes. mehr...

Schon bei der Eröffnung der Ausstellung "Lichtspiele im Museum Biedermann" sowie an bestimmten Tagen und Events in deren weiteren Verlauf, sind die Besucher eingeladen, Teil des weltweiten, performativen Fotoprojektes „Homo universalis" von dem social media artist Wolf Nkole Helzle zu werden. mehr...

Wolf Nkole Helzle war eingeladen, die Bevölkerung von Hashima, Japan, zu fotografieren. Die Portraits flossen alle in das MEDIEN KUNST STÜCK "... und ich bin ein Teil" ein, welches zum Hashima Namazu Festival 2014 aufgeführt wurde. Vorgesehen sind zwei große Projektionen im Stadtraum. Zur Eröffnung gab es eine Visual Music Aufführung zusammen mit einer japanischen Trommelgruppe. mehr...

Ausstellung "EYE EAR" YOU im Kunsthaus Fischer gemeinsam mit der Bildhauerin und Soundkünstlerin Mirja Wellmann und Wolf Nkole Helzle vom 28.9. bis 25.10. 2014 mehr...