social media artist

Das globale Netzkunst-Projekt des Medienkünstlers Wolf Nkole Helzle ist ganz auf Partizipation ausgelegt. Mittels einer eigens dafür entwickelten Internetplattform können Personen aller Nationen ihr persönliches Bildertagebuch anlegen. Aus allen Bildern wird des weiteren ein interaktives Gesamtbild errechnet und dargestellt, welches sich durch das hochladen je neuer Bilder laufend ändert. mehr...

Homo universalis - Performatives Fotoprojekt mit der Endinger Bevölkerung: Endingen zeigt Flagge mehr...

The One and the Many - an artistic interaction and lecturing with and at the College of Art and Design at the Beijing University of Technology, China mehr...

Während der Entwicklerkonferenz von Oracle "JavaOne" in San Francisco wurde das 3D-Mosaik "myMatrix" mit Bildern der zirka 10.000 Besucher gefüllt. mehr...

Es wird Zeit, sich zu zeigen: Der Social Media-Künstler Wolf Nkole Helzle stellt uns mit seinem neuesten Projekt seine myMatrix getaufte Netzkunstplattform zur Verfügung, damit wir uns gemeinsam ein Bild von unserem Luxemburg machen, bestehend aus möglichst vielen verschiedenen Aspekten. mehr...

E N C O U N T E R S
4. international I AM WE_exhibition, _symposium and_usermeeting
20. – 27. 5. 2015 in Luxembourg mehr...

Art of the Networked Practice An International Online Symposium on Innovation in Networked Research, Artistic Production and Teaching in the Arts March 31 – April 2 | 2015 Presented by the School of Art, Design & Media Nanyang Technological University Singapore | World Wide Web In association with Furtherfield | London Co-chaired by Randall Packer & Vibeke Sorensen mehr...

Vom 24.-25. März 2015 wird das social media art project >myMatrix< Teil der Java-Community im Innovation LAB im JavaLand in Brühl. Alle geschätzten 1.000 Teilnehmer werden ihre Bilder auf den Server hochladen. Am zweiten Tag lädt ein daraus entwickeltes großes 3D-Mosaik zur interaktiven Erkundung ein. mehr...

Der Homo Universalis gleicht einem Bild höherer Ordnung, einer schwebenden Ikone. Es verleiht den Portraitierten eine neue, gemeinsame Identität. Das Heute wird auf eine Zukunft hin überschritten, die noch nicht fassbar ist. Seit 2009 arbeitet der Künstler am „multiplen Portrait.“ Changierend zwischen Individuum und Kollektiv organisiert Helzle Dualität und bringt sie ins Gleichgewicht, das Ich wird zum Wir, zum Du. mehr...

Ein gemeinschaftliches Fotoprojekt des Medienkünstlers Wolf Nkole Helzle zur Eröffnung des Welcome Center Stuttgart unter Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen und Nationalitäten der Region Stuttgart. mehr...