social media artist

Small Museum hosted by the Ministry of Culture and Tourism: Art Terminal Opening Commemorative Section 2 _ Exhibition mehr...

The One and the Many - an artistic interaction and lecturing with and at the College of Art and Design at the Beijing University of Technology, China mehr...

Wolf Nkole Helzle war eingeladen, die Bevölkerung von Hashima, Japan, zu fotografieren. Die Portraits flossen alle in das MEDIEN KUNST STÜCK "... und ich bin ein Teil" ein, welches zum Hashima Namazu Festival 2014 aufgeführt wurde. Vorgesehen sind zwei große Projektionen im Stadtraum. Zur Eröffnung gab es eine Visual Music Aufführung zusammen mit einer japanischen Trommelgruppe. mehr...

MEDIEN KUNST STÜCK von Wolf Nkole Helzle. Für diese performative Arbeit (work in progress) fotografiert der Stuttgarter Wolf Nkole Helzle weltweit Gesichter von Menschen. Seine Datenbank enthält (Stand 10/2014) über 40.000 Portraits aus verschiedenen Ländern Europas, aus Asien und Afrika mit wachsender Tendenz. Er geht damit einer Frage nach, die ihn schon lange beschäftigt: mehr...

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg / Kloster Schussenried ´ICH BIN WIR_I AM WE und das Gesicht Oberschwabens´ Medienkunst von Wolf Nkole Helzle Einzelausstellung, kuratiert von Ricarda Geib Eröffnung am 4. April 2014 um 17 Uhr (bis 27. Juli 2014) mit einer Einführung von Ricarda Geib mehr...

Katalog 56 Seiten, Herausgeber: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Kuratierung und Katalogtexte: Ricarda Geib. Gestaltung WELLHOLZ, 2014.
„Ich bin Wir_I am We“ ist eine umfassende Werkschau des Medienkünstlers Wolf Nkole Helzle. Der programmatische Titel verweist auf seine partizipativen Projekte. mehr...

Partizipative Arbeiten von 1997 bis 2010. Beiträge von Dr. Rita Täuber, Dr. René Hirner, Kurt Laurenz Theinert, Ricarda Geib und Simone Jung, Übersetzungen von Rebecca van Dyck.

deutsch/englisch, 64 Seiten, 21 x 29,7 cm, mehr...