social media artist

Express Yourself/city [20.06.-25.06.2016]

1st Public Urban Lab Bremen: Ab dem 19.06. verwandeln die HSB und das M2C Institut die Fläche vor dem Überseemuseum am Bremer Hauptbahnhof in ein Public Urban Lab zum Thema partizipative Stadtentwicklung.

Das Public Urban Lab ist eine Denkwerkstatt und Showroom, eingerichtet in einem mit Medientechnologie bestückten Überseecontainer, in der Bremer Bürger mit innovativer Partizipation und Stadtentwicklungforschung, urban re-design und urban art in Kontakt kommen und der von internationalen Wissenschaftlern (wie z.B. von der der HSB, der New York University und der Helsinki Metropolia Universität) und Künstlern bespielt wird. Neben den Präsentationen und Workshops finden auch öffentliche Vorlesungen, Vorträge, partizipative Aktionen, Gesprächsrunden mit Bremer Bürgern und Kunstaktivitäten statt.

Das Public Urban Lab ist Teil des von der EU im Creative Europe Programm von 2014 bis 2018 geförderten Projektes „The People‘s Smart Sculpture PS2“. Zwölf Projektpartner in acht europäischen Ländern, darunter Museen, Theater, Forschungseinrichtungen und Universitäten führen in PS2 experimentelle, partizipative und digitale Kunstaktionen durch, die die Stadt verwandeln wollen.

Daten:

Termin: ab Montag, 20.06.16

Zeit: 12:00 – 22:00 Uhr

Ort: Bremer Hauptbahnhof (vor dem Überseemuseum)

Weitere Informationen:

Stephan Siegert, wissenschaftlicher Mitarbeiter The People´s Smart Sculpture PS2 und des M2C Institut für angewandte Medienforschung Bremen, Flughafenallee 10, D-28199 Bremen, Tel: 0421-5905 5470, siegert@m2c-bremen.de.

Logo of the project Logo EU
Logo HSB Logo m2c